17.03.2017

Nordkorea: Vor 90 Jahre wurde die Diözese Pjöngjang gegründet

Die Diözese Pjöngjang begeht 2017 das 90-jährige Gründungsjubiläum: aus diesem Anlass brachte die Erzdiözese Seoul verschiedene Initiativen auf den Weg, darunter auch eine Foto-Ausstellung.

Am kommenden 18. März wird in der Kathedrale in Seoul ein Gottesdienst mit Kardinal Andrew Yeom Soo-jung für die Katholiken in Nordkorea stattfinden, die in den vergangenen 90 Jahren in der nordkoreanischen Diözese gelebt und ihr Leben für den Glauben hingegeben haben. Zusammen mit dem Kardinal, der Erzbischof von Seoul und Apostolischer Administrator von Pjöngjang ist, zelebrieren der in Pjöngjang geborene Erzbischof Victor Yoon-hee Gong und der Apostolische Nuntius in Korea, Erzbischof Osvaldo Padilla, sowie der Bischofsvikar von Pjöngjang Pfarrer Matthew Hwang In-Guk, und der Maryknoll-Missionar Pater Gerard Hammond, der sich im Rahmen von Hilfsprogrammen um die Zusammenarbeit mit Nordkorea bemüht.

Es werden auch Mitglieder der Orden erwartet, die seit jeher die Diözese Pjöngjang unterstützen, wie die Gesellschaft für die Außenmissionen in Paris, die Maryknoll-Missionare, die Schwestern vom heiligen Paul von Chartres.Während des Gottesdienstes wird ein Gemälde mit den 24 Märtyrern von Pjöngjang aufgestellt werden, das von Pater Jerome Chang Keung-sole, Leiter der Abteilung für Ikonographie der Erzdiözese Seoul, stammt. Die Ausstellung zum 90-jährigen Gründungsjubiläum der Diözese Pjöngjang zeigt Fotos aus den Jahren von 1920 und 1950 und steht unter dem Motto „Steht auf, wir wollen gehen!“ (Mt 26:46)”.

“Im Laufe der Zeit verblassen unsere Erinnerungen die Katholiken in Nordkorea”, so Kardinal Yeom bei der Präsentation der Ausstellung. “Was wir auf diesen Fotos sehen gibt es heute in Nordkorea nicht mehr. Dass wir das 90jährige Gründungsjubiläum feiern ist wichtig für uns wichtig damit unsere Erinnerung wach bleibt und wir unsere getauften Brüder und Schwestern nicht vergessen, die in Pjöngjang bis zum Schluss für den eigenen Glauben gekämpft haben ”.
(fides)

  Missio - Päpstliche Missionswerke in Österreich  A-1010 Wien, Seilerstätte 12/1  Tel. (+43) 1 / 513 77 22  missio(at)missio.at
Spenden-Guetesiegel