12:00 Uhr
MITTAGSMESSE
(Dienstag bis Sonntag)

Herzlich Willkommen um 12 Uhr zu unserer Mittagsmesse aus der Licht-der-Völker-Kapelle!

Einzug: Nun jauchzt dem Herren, alle Welt (Gotteslob 144)
Kyrie: Herr, erbarme dich (Gotteslob 152)
Halleluja: Halleluja (Gotteslob 174,3)
Gabenbereitung: Schau auf unsre Gaben (Gotteslob 764)

Schau auf unsre Gaben, schau auf uns o Herr. Ganz wolln wir uns schenken, eins zu sein mit dir.
Aus deinem Opfer, wird unser Opfer. Aus deinem Leben, wird unser Leben.
Was solln wir dir schenken, alles gibst ja du. Nimm uns an in unserm Nichts, nimm uns an, o Herr.
Aus deinem Opfer, wird unser Opfer. Aus deinem Leben, wird unser Leben.

Sanctus: Heilig  – Schubert (Gotteslob 711)
Agnus Dei: Lamm Gottes (Gotteslob 781)

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt: Erbarm dich unser. (2x)
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt: Gib uns den Frieden.

Danklied: Meine Zeit (Gotteslob 907)

Meine Zeit steht in deinen Händen.
Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.
Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden.
Gib mir ein festes Herz, mach es fest in dir.

Sorgen quälen und werden mir zu groß.
Mutlos frag ich: Was wird Morgen sein?
Doch du liebst mich, du lässt mich nicht los.
Vater, du wirst bei mir sein.

Hast und Eile, Zeitnot und Betrieb
Nehmen mich gefangen, jagen mich.
Herr ich rufe: Komm und mach mich frei!
Führe du mich Schritt für Schritt.

Schlusslied: Segne du Maria (Gotteslob 535)

Schreiben Sie uns Ihre Fürbitten – einige davon werden wir in der Heiligen Messe vorlesen, es kommen jedenfalls alle in unseren burundischen Brotkorb vor dem Altar, wir bringen sie gemeinsam vor den Herrn.


17:00 Uhr
Montag: KINDERMESSE
Donnerstag: KINDERSENDUNG

Wir laden Sie ein, die beliebte Kindermesse weiterhin gemeinsam zu feiern: jeden Montag um 17:00 Uhr.

Ganz NEU bei Missio Österreich: Ab sofort übertragen wir wöchentlich am Donnerstag um 17:00 Uhr die Kindersendung Young Missio auf www.missio-live.at. Young Missio nimmt die Kinder in 45 Minuten auf eine spannende Reise durch die Weltkirche mit. Wir singen, beten, spielen gemeinsam und werden vieles neu entdecken.</