Papst Franziskus

“Versuche, wenigstens 5 Minuten am Tag das Evangelium zu lesen. Und du wirst sehen, wie es dein Leben ändert!”

Papst Franziskus
Mach mit - Evangelium

Schreib uns deine Erfahrungen mit dem Wort Gottes

Erfahrung schreiben

Aus ihr schöpfe ich Kraft, wie aus einer Quelle die niemals versiegt; orientiere ich mich. Mir ist sie Wegweiser, sowohl in den ruhigen, glücklichen Momenten, als auch in den stürmischen Zeiten, meines Lebens.

„Mein Sohn, wer sich nicht an die gesunden Worte Jesu Christi, unseres Herrn, und an die Lehre unseres Glaubens hält, der ist verblendet; er versteht nichts, sondern ist krank vor lauter Auseinandersetzungen und Wortgefechten. Diese führen zu Neid, Streit, Verleumdungen, üblen Verdächtigungen und Gezänk unter den Menschen, deren Denken verdorben ist….“ – 1 Tim 6,3b-5

Wie wahr sind doch diese Worte des Apostels Paulus an Timotheus. Sie könnten uns motivieren, das zu tun, was uns Papst Franziskus ans Herz legt, wenn er sagt: „Versuche, wenigstens 5 Minuten am Tag das Evangelium zu lesen. Und du wirst sehen, wie es dein Leben ändert.“