Spenden

Startseite » Spenden
Spenden2018-08-24T20:35:56+00:00

Verändern Sie mit uns die Welt!

Schon kleine Beträge können die Welt verändern. Mit Ihrer Spende helfen Sie den ärmsten Menschen in die Zukunft. Manchmal werden Sie durch Ihren finanziellen Beitrag sogar zum Lebensretter. Machen wir gemeinsam die Welt ein Stück besser!

Spenden Missio P Karl Wallner

Liebe Freundin, lieber Freund!

Geht es Ihnen auch so wie mir: In meinem Herzen gibt es eine tiefe Sehnsucht, Gutes zu tun. Ich kann mich nicht damit abfinden, dass es in dieser Welt soviel Not, soviel Ungerechtigkeit, soviel Armut und Elend gibt. Ich möchte helfen! Ich möchte ein wahrer Christ sein, denn Jesus hat gesagt: „Was ihr einem der geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!“ Aber wie? Warum gerade Missio? Es gibt so viele Hilfsorganisationen… Warum können Sie gerade mit Missio Österreich nachhaltig die Welt verändern? Ich möchte Sie als Freundin, als Freund für uns gewinnen, hier sind einige Gründe:

Wir handeln im Auftrag Jesu Christi, der Seine Jünger in die ganze Welt hinausgesandt hat. Wir spüren auch oft sehr konkret Seine Hilfe. Wir wollen den Menschen, die in Not sind, ganzheitlich helfen. Was nützte ein voller Bauch, wenn die Seele leer ist? Wir brauchen keine geldverschwendenden Zwischeninstanzen, weil schon überall unsere Priester und Ordensleute vor Ort selbstlos im Einsatz sind. Wir retten die ärmsten vor Ort, weil unsere Leute nicht aus den Krisengebieten fortlaufen.

Sie wollen gut sein und Gutes tun? Bitte tun Sie es auch richtig und nachhaltig. Wir von Missio Österreich geben Ihnen eine wunderbare Chance, etwas in dieser Welt zu verändern. Nützen Sie uns aus! Ich lade Sie ein, dass Sie eine Freundin, ein Freund von Missio Österreich werden. Lassen Sie Ihr Herz sprechen. Nützen Sie das Potential an Liebe, das in jedem von uns steckt, und verändern Sie mit uns die Welt!

Gott segne Sie, Ihr

Pater Karl Wallner

Werden Sie ein Freund von Missio, verändern wir die Welt!

Unterstützen Sie uns in unserer Arbeit für die Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika!
Wollen Sie Ihr Wunschprojekt unterstützen, eine Priesterpatenschaft übernehmen oder durch Mess-Stipendien helfen? Diese finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Spenden

Geben Sie einen freien Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 20,00€ One Time

Sorgen wir für die Priester von morgen!

Werden Sie Pate von einem Priesterseminaristen in Afrika oder Asien, ohne Sie bekommt er nicht die Ausbildung, die er braucht! Mess-Stipendien sind für viele Priester die einzige Lebensgrundlage – durch Ihre Unterstützung können sie die vielfältigen, alltäglichen Herausforderungen meistern!

UNSERE AKTUELLEN PROJEKTE

Ob ein Brunnenbau im Kongo, Hilfe für Straßenkinder oder Unterstützung im Kampf gegen den Menschenhandel: Hier können Sie schon mit kleinen Beträgen Wunder möglich machen. Unterstützen sie unsere kirchlichen Partner vor Ort und helfen Sie den Menschen in die Zukunft!

Ausbruch aus einem Leben voller Gewalt

Die Kinder im Rehabilitationszentrum Kampiringisa haben bereits viel Schreckliches erlebt. Manche von ihnen wurden selbst gewalttätig.…

5.920€ von 35.000€ gespendet
Ausbruch aus einem Leben voller Gewalt. Foto: Jörg Böthling
5.920€ von 35.000€ gespendet

Die Kinder im Rehabilitationszentrum Kampiringisa haben bereits viel Schreckliches erlebt. Manche von ihnen wurden selbst gewalttätig. Geben wir ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft!

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 113,00€

Soforthilfe für Flutopfer

Heftige Regenfälle haben den südindischen Bundesstaat Kerala unter Wasser gesetzt. Die Überlebenden brauchen jetzt dringend unsere…

1.895€ von 10.000€ gespendet
Flutkatastrophe in Indien Foto: Manjunath Kiran, APA picturedesk.com
1.895€ von 10.000€ gespendet

Heftige Regenfälle haben den südindischen Bundesstaat Kerala
unter Wasser gesetzt. Die Überlebenden brauchen jetzt dringend unsere Hilfe!

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 30,00€

Eine Schule im Dschungel

Schon nach der Volksschule endet die Schullaufbahn der Kinder von Ifuta. Mitten im Dschungel der Demokratischen…

2.150€ von 34.000€ gespendet
Eine Schule im Dschungel. Foto: Projektpartner
2.150€ von 34.000€ gespendet

Schon nach der Volksschule endet die Schullaufbahn der Kinder von Ifuta. Mitten im Dschungel der Demokratischen Republik Kongo haben sie keine Möglichkeit zu zeigen, was in ihnen steckt, denn eine weiterführende Schule gibt es nicht – noch nicht.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 14,00€

Nothilfe in der Sahelzone

Für hunderttausende Menschen im Senegal geht es derzeit ums bloße Überleben. Damit es zu keiner Hungerkatastrophe…

228.987€ von 350.000€ gespendet
228.987€ von 350.000€ gespendet

Für hunderttausende Menschen im Senegal geht es derzeit ums bloße Überleben. Damit es zu keiner Hungerkatastrophe kommt, sind die Menschen auf die Kirche angewiesen.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 15,50€

Schulküche für Massai-Kinder

Die Kinder der Masai sind stolz auf ihre Schule in Aitong. Nun soll noch eine Schulküche…

22.150€ von 25.000€ gespendet
Masai Kinder
22.150€ von 25.000€ gespendet

Die Masai Mara, die sich im Südwesten Kenias über die Staatsgrenze hinweg bis nach Tansania erstreckt, ist eines der berühmtesten Reservate für Wildtiere Afrikas. Auf dem Weg zur Schule in Aitong müssen die Kinder der Masai Mara das Naturschutzgebiet durchqueren, was mit vielen Gefahren verbunden ist. Es kommt vor, dass sie von Löwen und anderen wilden Tieren angegriffen werden.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 57,00€

Schule für gehörlose Kinder in Indien

Gehörlose Kinder aus armen Familien sind ohne Perspektive. Eine spezielle Schulausbildung ist ihre einzige Chance.

6.000€ von 15.000€ gespendet
Gehörlose Kinder
6.000€ von 15.000€ gespendet

Schwester Josephine Mary OSM ist seit mehr als 20 Jahren als ausgebildete Lehrerin für gehörbehinderte Kinder an der „Dolour‘s High School“ tätig. Im Jahr 1996 wurde diese Bildungseinrichtung von der  chwesterngemeinschaft „Servitinnen – Dienerinnen Mariens“ gegründet und lebt großteils von privaten Spenden aus dem In- und Ausland. Auch wenn die Schule vom Staat anerkannt ist, werden mit den staatlichen Geldern nur die Gehälter von 10 der insgesamt 19 Lehrer unterstützt.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Spendensumme: 11,00€

Alle Projekte

Tipps und weiterführende Artikel

Jahresbericht