Materialien

  • Blaukartoffelchips aus Peru

    3.50  inkl. USt.
    Die peruanische Kleinbauern-Kooperative Agropia kümmert sich um die Bewahrung und wirtschaftliche Nutzung fast ausgestorbener Kartoffelsorten. In Peru gibt es bis heute mehr als 400 verschiedene traditionelle Kartoffelsorten, die teilweise schon in der Inka-Zeit angebaut wurden. De gesamte Wertschöpfung der Produktion der Blaukartoffel-Chips bleibt vor Ort in Peru und kommt den Menschen der Region zugute.
    • 100 g Kartoffelchips, blau,
    • gesalzen,
    • bio & fair, vegan, glutenfrei
  • Sale!

    Bolgakorb aus Ghana

    20.00  15.00  inkl. USt.
    Die bunten Bolga-Körbe aus Savannengras werden seit mehr als 100 Jahren von Frauen aus Bolgatanga in Nord-Ghana gefertigt. Die Halme werden zunächst einige Zeit in Wasser eingeweicht, danach werden sie getrocknet. Einzelne Strohbündel werden mit Textilfarben bunt eingefärbt. Die trockenen Grashalme werden gespalten, mit Wasser befeuchtet und gerollt. Die so hergestellten „runden“ Strohhalme sind das Ausgangsmaterial für eine Vielfalt schöner und praktischer Körbe.
    • JEDES STÜCK EIN UNIKAT - DIE FARBEN UND MUSTER WEICHEN STARK VONEINANDER AB!
    • Durchmesser ca. 20 cm
    • Höhe ca. 15 cm
  • Anleitung für ein Gespräch mit Jesus Christus in der Eucharistie nach dem Heiligen Antonius Maria Claret
    Direkter Download
  • Direkter Download
  • Direkter Download
  • Gebetskarte zum Auflegen in der Kirche (DIN A6, Vorder- und Rückseite)
  • Papst Franziskus wünscht, dass die ganze Kirche den Oktober 2019 als „Außerordentlichen Monat der Weltmission“ feiert. Er hat ein GEBET ZUR VORBEREITUNG des Außerordentlichen Missionsmonats formuliert. Es ist kraftvoll. Missio Österreich stellt dieses Gebet in Postkartenformat kostenlos zur Verfügung. Wir freuen uns und unterstützen jede Verteilaktion.
    Download Gebetskarte
  • Sale!

    Gebetskerze „Die Welt braucht Priester“

    15.00  7.50  inkl. USt.
    Die drei Priesterstudenten auf dem diesjährigen Plakatmotiv symbolisieren die Freude und die Begeisterung der derzeit ca. 115.000 jungen Männer, die ihr Leben im Dienst des Herrn und im Dienst der Kirche stellen wollen. Die Priesterstudenten von heute sind Hoffnungsträger für die Kirche von morgen. Sie brauchen unser Gebet, denn sie stehen vor einer Fülle von Herausforderungen! Die Gebetskerze für Priesterseminaristen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kann am 6. Jänner während der Fürbitten angezündet werden. Durch ihr Leuchten sind wir verbunden mit den Priesterseminaristen und mit allen Menschen, die das Licht der Geburt Jesu in die Welt tragen.
  • Direkter Download
  • Direkter Download
  • Sale!

    Ihr Blut tränkte die Erde

    24.90  19.90  inkl. USt.
    Die Märtyrer von Uganda - Zeugen und Vorbilder des Glaubens Uganda wird gern die „Perle Afrikas“ genannt. Ohne Zweifel – Uganda ist ein wunderschönes Land, am nördlichen Ufer des großen Victoriasees gelegen. Besonders kostbare „Perlen“ der Kirche sind hier die Märtyrer von 1885 bis 1886 und die zwei seligen Jugendlichen (1918). Was zeichnet diese Schar der vor allem jugendlichen Christen aus? Warum kommen Jahr für Jahr mittlerweile um die drei Millionen Pilger aus Uganda und den umliegenden Ländern zum „Märtyrertag“ (3. Juni) nach Namugongo, dem Ort ihres Martyriums? Zum Autor: Clemens Bombeck, Lic.iur.can., 1950 geboren, 1980 zum Priester für das Bistum Essen geweiht, zuletzt Pfarrer/Pastor in Gladbeck, seit 2013 Ruhestandsgeistlicher in Neumarkt (Oberpfalz), Diözesanrichter am Bischöflichen Offizialat Eichstätt; Mitarbeit in Pfarrei und Dekanat sowie in der Vertriebenenseelsorge (Ostpreußen/Ermland).
  • Begleitend zum neuen Missio-Kindermagazin „alleweltKIDS“ wollen wir Kinder motivieren, benachteiligten Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika konkret zu helfen. Dafür stellen wir Ihnen die heurige Kinderaktion vor. Hier können Sie das Info-Blatt zur Kinderaktion downloaden. Bestellen Sie auch heuer die Missio-Spendenboxen zum Anmalen und zusammenstecken. Familien können täglich einen kleinen Betrag einwerfen, während sie zum Beispiel ein Vaterunser für alle Kinder und Familien der Welt beten. Am 20. Oktober werden die Missio-Spendenboxen in die Kirche mitgebracht und als Sinnbild für die weltweite Aktion auf dem alleweltKIDS-Plakat abgestellt.
  • Bestellt jetzt das Informationsblatt (inkl. Zahlschein) für die Young Missio Aktion! Der Missio-Esel Eli begibt sich mit Maria und Marcel von Young Missio und mit vielen, vielen Kindern aus Österreich auf eine abenteuerliche Reise. Und zwar nach Uganda, wo sie die Geschwister Priscilla und Julius kennenlernen werden. Die zwei Kinder wollen in ihrer Volksschule zu den Allerbesten gehören. Das ist wichtig, denn nur so haben sie die Chance, einmal ihren Traumberuf zu bekommen. Die Young Missio-Box und der Young Missio-Aktionspass begleitet die Kinder auf der Reise. Unter dem Motto „Füreinander beten, voneinander lernen, miteinander teilen“ werden die Kleinen mit der Lebenswelt von Priscilla und Julius in Uganda vertraut gemacht und für Themen wie Bildung und Armut spielerisch sensibilisiert. Der Weg verläuft über 20 Stationen, wo die Kinder eingeladen sind, an ihre Freunde in Uganda zu denken, für sie zu beten, ihr Taschengeld mit ihnen zu teilen und ihnen Zeichnungen und Briefe zu schreiben.
  • Direkter Download
  • Jugendaktions-Kassa

    0.00  inkl. USt.
    Aufgrund der vielen Anfragen haben wir heuer die Jugendaktions-Kassa entwickelt. Die kleine Kartonbox ist mit einer Bewegung aufgeklappt und eine praktische Hilfe in jeder Verkaufssituation.
    • aus Karton, B/T/H: ca. 13 x 13 x 8 cm
  • Sale!
    Erfrischend offen formuliert bringen die Gebete Alltagserfahrungen zur Sprache, die Kinder auf dem ganzen Erdball miteinander teilen. Ab 5 Jahren. Farbenfrohe Illustrationen von Maike Rathert. 48 Seiten, Größe: 11x15 cm
  • Die bis zu 40 Zentimeter großen Kochbananen (bekannt auch als Gemüsebanane, Mehlbanane und mancherorts als Paradiesfeige) sind erst in vollreifem Zustand roh genießbar, das heißt mit überall schwarzer Schale. In weiten Teilen Afrikas, in Brasilien, Mittelamerika und Südostasien sind Kochbananen ein Grundnahrungsmittel. Uganda, das zu den größten Erzeugerländern gehört, hat einen jährlichen Pro-Kopf-Konsum von 172 kg, damit decken Kochbananen dort etwa ein Fünftel (18 %) der Kalorienaufnahme eines Haushalts ab.
    • 85 g Kochbananenchips aus fairem Handel und ökologischer Landwirtschaft
    • würzig
  • Maniok-Chips aus Indonesien

    3.50  inkl. USt.
    Sie kennen sie vielleicht als Yuca, Tropenkartoffel oder auch Cassava: Die Maniok-Knolle wird in Europa immer beliebter. In tropischen Gebieten ist der Maniok fester Bestandteil des Speiseplans. Der Geschmack ist mehlig neutral bis süßlich und die Knolle lässt sich wie Kartoffel zubereiten.
  • Vom 11. bis zum 19. Oktober beten wir zur Vorbereitung auf den Weltmissions-Sonntag an neun aufeinanderfolgenden Tagen in einem konkreten Gebetsanliegen auf die Fürsprache von Heiligen der Mission. Die Novene wurde von der Missio-Diözesandirektion Salzburg erarbeitet und besteht aus einem Gebetsanliegen für jeden der neun Tage, welches auf die Fürsprache des jeweiligen Heiligen (Oration entspricht dem Tagesgebet des Gedenktages) vor Gott getragen wird. Zum Meditieren, Betrachten und Weiterdenken, vielleicht auch als Leitgedanke für den jeweiligen Tag, dienen kurze Zitate.
    Download Novene
    Zum Abschluss betet man das Gebet von Papst Franziskus zum Außerordentlichen Monat der Weltmission. Lieferbar ab Anfang September.
  • Direkter Download
  • Postkarten an Missionare

    0.00  inkl. USt.
    Wir laden ein, für die österreichischen Missionarinnen und Missionare zu beten und sich im Monat der Weltmission mit ihnen durch einen Postkartengruß zu verbinden! Denn auch Missionare sind nur Menschen: Sie vermissen die Heimat, werden manchmal müde, verlieren hie und da die Hoffnung. Da brauchen sie unsere Unterstützung und unser Gebet. Ihr Postkartengruß spricht unseren Brüdern und Schwestern in den Ländern des Südens Mut und Hoffnung zu. Die Postkartenaktion eignet sich ideal für verschiedene Gruppen und Kreise in Ihrer Pfarre. HIER können Sie auch das Begleitheft zur Aktion - mit den Geschichten und den Adressen der Missionare - bestellen!
  • Plakat zur Priestersammlung am 6. Jänner (DIN A4, Hochformat)
    Download als PDF
    Download als JPEG
  • Produktständer

    14.00  inkl. USt.

    „Einfach köstlich. Doppelt gut.“

    Mit den Schokopralinen und Bio-Fruchtgummis unterstützt Du Kinder und Jugendliche in Afrika, Asien und Lateinamerika. Zugleich setzt Du dich für fairen Handel und Umweltschutz ein. So veränderst Du die Welt: Dein Naschen wird zu einer süßen Tat! Stellen Sie die Jugendaktions-Produkte auf dem klappbaren Kartondisplay. Das einteilige Regal ist in wenigen Sekunden aufgeklappt und hat eine Tragkraft von ca. 6 kg pro Tray. Höhe des Regals mit Topper: 116 cm.
    Mengenrabatt: € 10 / Stück ab 3 Stück
  • Direkter Download
  • Puzzle „Weltkugel“

    13.90  inkl. USt.
    Dieses nette Puzzle bringt Kindern spierlerisch die Weltkarte näher und ist wunderbar dafür geeignet mehr über die Welt um sie herum zu entdecken. Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet wegen verschluckbarer Kleinteile.
Nach oben