Materialien

Missio » Materialien

 

  • Unser Missio-Magazin „allewelt“ bringt die Weltkirche in Ihr Wohnzimmer: In packenden Reportagen nehmen wir Sie mit nach Afrika, Asien oder Lateinamerika und lassen Sie Weltkirche hautnah erleben. Lernen Sie Menschen kennen, die für ihren Glauben brennen, und lesen Sie spannende Zeugnisse aus aller Welt. Mit unserer „allewelt“ wollen wir Sie informieren und gleichzeitig motivieren, sich von der Lebendigkeit der Weltkirche anstecken zu lassen. Es zahlt sich aus – viele Menschen haben unsere „allewelt“ abonniert, aber es braucht auch Sie im Kreis unserer Leserinnen und Leser. Ihr Pater Karl Wallner Das ist ein Inlands-Abonnement. Für Bestellungen außerhalb Österreichs klicken Sie bitte HIER: https://www.missio.at/produkt/missio-allewelt-abo/ 
  • Liturgievorschlag zur Messe am 6. Jänner (4 Seiten, DIN A4)
    Download als PDF
  • alleweltkids Cover

    alleweltKIDS

    2.90 

    alleweltKIDS

    Es ist wieder da – anders als zuvor. Es wird Ihnen gefallen: unser neues Missio-Kindermagazin „alleweltKIDS“! Ermöglichen Sie Kindern im Alter von 6-12 Jahren eine aufregende Reise in das heurige Beispielland Myanmar. Spannende Geschichten, interessante Fakten, coole Bastelanleitungen, viel Rätselspaß und ein großes Gewinnspiel warten auf die kleinen Leserinnen und Leser... „alleweltKIDS“ hat auch noch ein paar Überraschungen auf Lager – bereit für das Abenteuer? Lieferbar ab Anfang September

    Mengenrabatt

    Ab 10 Stück: 2,70 Euro Ab 25 Stück: 2,50 Euro
  • Das alleweltKIDS Arbeitsblatt „Ich will Priester werden!“ begleitet den Priesterseminaristen Joachim auf seinem Weg zur Priesterweihe. Es gibt Einblicke in die Herausforderungen der Ausbildung und den Alltag im Priesterseminar. Ideal für Kinderund Jugendstunden!
  • Begleitend zum neuen Missio-Kindermagazin „alleweltKIDS“ wollen wir Kinder motivieren, benachteiligten Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika konkret zu helfen. Dafür stellen wir Ihnen die heurige Kinderaktion vor. Ein Info-Blatt zur Kinderaktion finden Sie in „alleweltKIDS“. Bestellen Sie auch heuer die Missio-Spendenboxen zum Anmalen und zusammenstecken. Familien können täglich einen kleinen Betrag einwerfen, während sie zum Beispiel ein Vaterunser für alle Kinder und Familien der Welt beten. Am 20. Oktober werden die Missio-Spendenboxen in die Kirche mitgebracht und als Sinnbild für die weltweite Aktion auf dem alleweltKIDS-Plakat abgestellt. Lieferbar ab Anfang September.
  • Papst Franziskus wünscht, dass die ganze Kirche den Oktober 2019 als „Außerordentlichen Monat der Weltmission“ feiert. Der Heilige Stuhl hat dafür ein eigenes Logo entwickelt: die 5 Farben stehen für die 5 Kontinente. Missio Österreich stellt das Logo als Aufkleber kostenlos zur Verfügung.
  • Direkter Download
  • Unser Missio-Magazin „allewelt“ bringt die Weltkirche in Ihr Wohnzimmer: In packenden Reportagen nehmen wir Sie mit nach Afrika, Asien oder Lateinamerika und lassen Sie Weltkirche hautnah erleben. Lernen Sie Menschen kennen, die für ihren Glauben brennen, und lesen Sie spannende Zeugnisse aus aller Welt. Mit unserer „allewelt“ wollen wir Sie informieren und gleichzeitig motivieren, sich von der Lebendigkeit der Weltkirche anstecken zu lassen. Es zahlt sich aus – viele Menschen haben unsere „allewelt“ abonniert, aber es braucht auch Sie im Kreis unserer Leserinnen und Leser. Ihr Pater Karl Wallner Das ist ein Auslands-Abonnement. Für Bestellungen aus Österreich klicken Sie bitte HIER: https://www.missio.at/produkt/missio-allewelt-abo/ 
  • Direkter Download
  • Direkter Download
    Vom Inhalt:
    • Mensch als Ware Moderne Sklaverei boomt: Versprochen wird das große Glück. Die Realität: Ausbeutung und Zwang.
    • Nähen für die Zukunft In Myanmar zeigt die Kirche jungen Mädchen, wie sie sich nicht zur Ware machen müssen.
    • Papst: Nein zu Sklaverei Jeder Mensch ist wertvoll, niemand ein Verkaufsobjekt. Opfer müssen ernst genommen werden, fordert Papst Franziskus.
  • Direkter Download
    Thema: Kindersoldaten
    • Manipuliert und ausgebeutet: Tausende Kinder werden gezwungen, zur Waffe zu greifen.
    • Hilfe vor Ort: In Uganda hilft die Kirche ehemaligen Kindersoldaten, neu zu beginnen. Erfolgreich – auch dank Schwester Hellen!
    • Papst: #ChildrenNotSoldiers - Kinder sind die Zukunft der Menschheit, mahnt Papst Franziskus: „Stoppen wir dieses abscheuliche Verbrechen.“
  • Direkter Download
     
  • Direkter Download
  • Bio-Ananas aus Uganda

    3.29  inkl. USt.
    • 70 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
    • 100 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • „Einfach köstlich. Doppelt gut.“

    Mit den Schokopralinen und Bio-Fruchtgummis unterstützt Du Kinder und Jugendliche in Afrika, Asien und Lateinamerika. Zugleich setzt Du dich für fairen Handel und Umweltschutz ein. So veränderst Du die Welt: Dein Naschen wird zu einer süßen Tat! Die Jugendaktion ist eine gemeinsame Initiative von Missio Österreich und der Katholischen Jugend Österreich.
  • Bio-Kokosstreifen Sri Lanka

    2.99  inkl. USt.
    • 70 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Bio-Mangos aus Burkina Faso

    3.90  inkl. USt.
    • 100 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Bio-Rosinen aus Chile

    2.50  inkl. USt.
    • 200 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Direkter Download
  • Direkter Download
  • Kurzfristig nicht lieferbar
    Papst Franziskus wünscht, dass die ganze Kirche den Oktober 2019 als „Außerordentlichen Monat der Weltmission“ feiert. Er hat ein kraftvolles Gebet dafür formuliert. Dieses ist auf der diesjährigen Gebetskarte zum Weltmissions-Sonntag abgedruckt. DIE GEBETSKARTEN SIND LEIDER VERGRIFFEN. DAS GEBET ZUM WELTMISSIONS-SONNTAG IST AUCH AUF DEN GEBETSKARTEN ZUM AUßERORDENTLICHEN MONAT DER WELTMISSION GEDRUCKT. DIESE KÖNNEN SIE HIER BESTELLEN:
    Gebetskarte zum Außerordentlichen Monat der Weltmission
  • Papst Franziskus wünscht, dass die ganze Kirche den Oktober 2019 als „Außerordentlichen Monat der Weltmission“ feiert. Er hat ein GEBET ZUR VORBEREITUNG des Außerordentlichen Missionsmonats formuliert. Es ist kraftvoll. Missio Österreich stellt dieses Gebet in Postkartenformat kostenlos zur Verfügung. Wir freuen uns und unterstützen jede Verteilaktion.
    Download Gebetskarte
  • Die drei Priesterstudenten auf dem diesjährigen Plakatmotiv symbolisieren die Freude und die Begeisterung der derzeit ca. 115.000 jungen Männer, die ihr Leben im Dienst des Herrn und im Dienst der Kirche stellen wollen. Die Priesterstudenten von heute sind Hoffnungsträger für die Kirche von morgen. Sie brauchen unser Gebet, denn sie stehen vor einer Fülle von Herausforderungen! Die Gebetskerze für Priesterseminaristen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kann am 6. Jänner während der Fürbitten angezündet werden. Durch ihr Leuchten sind wir verbunden mit den Priesterseminaristen und mit allen Menschen, die das Licht der Geburt Jesu in die Welt tragen.
  • Direkter Download
  • Direkter Download
  • Begleitend zum neuen Missio-Kindermagazin „alleweltKIDS“ wollen wir Kinder motivieren, benachteiligten Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika konkret zu helfen. Dafür stellen wir Ihnen die heurige Kinderaktion vor. Hier können Sie das Info-Blatt zur Kinderaktion downloaden. Bestellen Sie auch heuer die Missio-Spendenboxen zum Anmalen und zusammenstecken. Familien können täglich einen kleinen Betrag einwerfen, während sie zum Beispiel ein Vaterunser für alle Kinder und Familien der Welt beten. Am 20. Oktober werden die Missio-Spendenboxen in die Kirche mitgebracht und als Sinnbild für die weltweite Aktion auf dem alleweltKIDS-Plakat abgestellt.
  • Direkter Download