Aus aller Welt

  • Detailreiche Krippe mit Melodie. Handgeschnitzt von marginalisierten Bevölkerungsgruppen, kleinen Familienwerkstätten, Frauen und Flüchtlingsgruppen. Jede Krippe ist ein Unikat und kann geringfügig vom Bild abweichen. Aus Olivenholz, Größe: ca. 27/17/25 cm. Fair gehandelt aus Bethlehem. Bonus: Schlüsselanhänger „Kreuz“ aus Olivenholz aus Bethlehem, Größe ca. 6 cm.
  • Filigrandraht-Stern

    14.90  inkl. USt.
    • Filigrandraht-Engel
    • Höhe ca. 7,5 cm
    • Fair gehandelt aus Indonesien
  • Kerze „Heilige Familie“

    29.90  inkl. USt.
    Hochwertig verarbeitete Krippenkerze mit Relief. Jede Kerze ist ein Unikat.
    • 100 % Paraffin, verbrennt schadstoff-frei.
    • dunkelrot
    • Höhe 17 cm
    • Ø 7 cm
    • Handarbeit in Deutschland.
  • Weihnachtliche Holzdekoration vom Geburtsort Jesu.
    • Olivenholz,
    • Handarbeit,
    • Größe ca. 8 cm,
    • mit Band zum Aufhängen.
  • Weihnachtliche Holzdekoration vom Geburtsort Jesu.
    • Olivenholz,
    • Handarbeit,
    • Größe ca. 8 cm,
    • mit Band zum Aufhängen.
  • Teelichthalter „Krippe“

    19.90  inkl. USt.
    Wunderbarer Teelichtleuchter mit handgeschnitzten Krippenmotiven. Aus Olivenholz, handgemacht in Bethlehem. Höhe: ca. 6 cm  
  • Capiz-Stern

    10.90  inkl. USt.
    Klassisch elegante Anhänger aus Messing mit feinen Capizblättern. Handarbeit. Fair gehandelt aus den Philippinen.
  • Capiz-Engel

    12.90  inkl. USt.
    Klassisch elegante Anhänger aus Messing mit feinen Capizblättern. Handarbeit. Fair gehandelt aus den Philippinen.
  • Capiz-Fensterstern

    24.90  inkl. USt.
    Klassisch elegante Anhänger aus silbernem Messing mit feinen Capizblättern.
    • Handarbeit.
    • Durchmesser ca. 30 cm
    • Fair gehandelt aus den Philippinen
  • Capiz-Stern

    10.90  inkl. USt.
    Klassisch elegante Anhänger aus Messing mit feinen Capizblättern.
    • Handarbeit
    • Größe ca. 11 cm
    • Fair gehandelt aus den Philippinen.
  • Capiz-Fensterstern

    22.90  inkl. USt.
    Klassisch elegante Anhänger aus goldenem Messing mit feinen Capizblättern.
    • Handarbeit.
    • Durchmesser ca. 25 cm
    • Fair gehandelt aus den Philippinen
  • Filigrandraht-Kristall

    14.90  inkl. USt.
    • Filigrandraht-Kristall
    • Höhe ca. 8 cm
    • Fair gehandelt aus Indonesien
  • Filigrandraht-Engel

    13.90  inkl. USt.
    • Filigrandraht-Engel
    • Höhe ca. 8 cm
    • Fair gehandelt aus Indonesien
  • Teekanne aus Palästina

    44.90  inkl. USt.
    Schöne Teekanne mit traditionellem Oliven-Motiv.
    • Handgefertigt und handbemalt
    • spülmaschinenfest
    • mikrowellengeeignet.
    • Höhe ca. 17 cm, Durchmesser ca. 13 cm.
    • Fair gehandelt aus Israel!
  • Der süße Wein „Kinor“ aus den Bergen von Judäa hat einen abgerundeten Geschmack und ist als Aperitif sehr beliebt. Der trockene, frische Weißwein „Segal“ hat ein sanftes Aroma von grünem Apfel, mit einer leicht herben Note – wird empfohlen zu Lachs und Fischsalaten. Der trockene hellrote Wein „Segal“ ist ein typischer israelischer Wein, mit dem Aroma roter Beeren und Kräuter und einem leicht nussigen Nachgeschmack. Empfohlen zu einfachen Fleischgerichten, Barbecue, Käsefondue, Pizza oder Pasta. Auch gut als Wein an einem gemütlichen Abend. Inhalt: je 0,75 l.
  • Anhänger „Stille Nacht“

    9.90  inkl. USt.
    • zwei nostalgische Anhänger aus feiner Keramik
    • edle Satin-Schleifenbänder zum Aufhängen
    • mit besinnlichem Text des berühmten Weihnachtsliedes »Stille Nacht, heilige Nacht«
    Diese schönen Anhänger aus feiner Keramik sorgen für die richtige Festtagsstimmung. Egal ob als feierlicher Christbaumschmuck, Deko-Anhänger im Fenster, individueller Geschenkanhänger oder kreativer Blickfang auf der Festtagstafel, die eleganten Sterne werten jede Weihnachtsdekoration auf. Sie sind farbig bedruckt mit einem nostalgischen winterlichen Motiv und den Zeilen des berühmten Weihnachtslieds »Stille Nacht, heilige Nacht«. So ist der besinnliche Ohrwurm im Kreis der Lieben garantiert und hilft bestimmt auch den nicht so textsicheren Gästen auf die Sprünge.
  • Missio Siegeskreuz

    29.90  inkl. USt.

    Das originale Siegeskreuz befindet sich im Alten Dom der Stadt Brescia in Norditalien und wird von der Bevölkerung bis heute „La Santissima Croce“, „Das hochheilige Kreuz“ genannt. Das edelsteinbesetzte Kreuz ist ein bemerkenswertes lombardisches Goldschmiedewerk des 11. Jahrhunderts. Es wird erstmals 1260 urkundlich erwähnt. Das Siegeskreuz wird auch „Croce del Campo“ genannt, weil man damit „ins Feld“, also in den Kampf, gezogen ist – und die Feinde besiegt hat. Bedeutende Siege werden diesem Kreuz zugeschrieben.

    Das Siegeskreuz von Brescia ist ein Auferstehungs- oder Triumphkreuz. Es zeigt Christus als Sieger über Sünde und Tod. Als König und Hoherpriester hängt er nicht mehr leidend am Kreuz, sondern ist bereits auferstanden. Das silber- und goldglänzende Kreuz ist vom Marterwerkzeug zum himmlischen Thron geworden, von dem aus Christus segnend die Arme ausbreitet.  Auf dem Siegeskreuz ist die himmlische Königsherrschaft Christi dargestellt: Mit der rechten Hand verweist Christus auf Maria, mit der linken auf den heiligen Johannes den Evangelisten. Seine Mutter und der Jünger, den Jesus liebte, haben als einzige unter dem Kreuz ausgeharrt (Johannes 19). Am unteren Ende sieht man Lazarus, den Jesus gerade von den Toten auferweckt (Johannes 11): Noch in die Leinenbinden eingeschnürt, erhebt er sich aus dem Grab.

    Höhe: 16 cm

  • Angebot!

    Bolgakorb aus Ghana

    20.00  15.00  inkl. USt.
    Die bunten Bolga-Körbe aus Savannengras werden seit mehr als 100 Jahren von Frauen aus Bolgatanga in Nord-Ghana gefertigt. Die Halme werden zunächst einige Zeit in Wasser eingeweicht, danach werden sie getrocknet. Einzelne Strohbündel werden mit Textilfarben bunt eingefärbt. Die trockenen Grashalme werden gespalten, mit Wasser befeuchtet und gerollt. Die so hergestellten „runden“ Strohhalme sind das Ausgangsmaterial für eine Vielfalt schöner und praktischer Körbe.
    • JEDES STÜCK EIN UNIKAT - DIE FARBEN UND MUSTER WEICHEN STARK VONEINANDER AB!
    • Durchmesser ca. 20 cm
    • Höhe ca. 15 cm
    • 100 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Bio-Ananas aus Uganda

    3.50  inkl. USt.
    • 70 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Bio-Mangos aus Burkina Faso

    3.90  inkl. USt.
    • 100 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Bio-Kokosstreifen Sri Lanka

    3.30  inkl. USt.
    • 70 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Bio-Rosinen aus Chile

    2.90  inkl. USt.
    • 200 g
    • FAIR gehandelt!
    • knackig und naturbelassen
    • von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern kultiviert
    Bringen Sie bei der Gabenprozession am Weltmissions-Sonntag einen süßen Korb vor den Altar: Fair gehandelte Nüsse und getrocknete Mangos aus Burkina Faso, getrocknete Bio-Ananas aus Uganda, Kokosstreifen aus Sri Lanka und Rosinen aus Chile. Zeigen wir damit unsere Verbundenheit mit der Kirche auf der ganzen Welt: „Herr, wir bringen dir unsere Gaben!“ Lassen Sie die Gottesdienstbesucher am Schluss beim Kirchenausgang von den Köstlichkeiten probieren – Weltkirche schmeckt gut!
  • Blaukartoffelchips aus Peru

    3.50  inkl. USt.
    Die peruanische Kleinbauern-Kooperative Agropia kümmert sich um die Bewahrung und wirtschaftliche Nutzung fast ausgestorbener Kartoffelsorten. In Peru gibt es bis heute mehr als 400 verschiedene traditionelle Kartoffelsorten, die teilweise schon in der Inka-Zeit angebaut wurden. De gesamte Wertschöpfung der Produktion der Blaukartoffel-Chips bleibt vor Ort in Peru und kommt den Menschen der Region zugute.
    • 100 g Kartoffelchips, blau,
    • gesalzen,
    • bio & fair, vegan, glutenfrei
    • 100 % gewaschener Arabica - Hochlandkaffee
    • Kräftiger Espresso-Kaffee aus Uganda
    • Faire Rohstoffe rückverfolgbar bis zur ProduzentInnenorganisation
    • aluminiumfreie Verpackung
    • Kräftige Espresso-Röstung
    Kaffee wird in Afrika schon seit Jahrhunderten kultiviert und ist nicht nur ein Genussmittel, sondern ein wichtiges Wirtschaftsgut. Viele Länder südlich der Sahara sind vom Kaffeeanbau abhängig – vor allem Äthiopien gilt als die Wiege des schwarzen Goldes. Der zweitgrößte Produzent von Kaffee in Afrika ist mit 165.000 Tonnen jährlich unser heuriges Beispielland Uganda. Hier werden überwiegend Robusta-Bohnen in der sanft hügeligen Landschaft kultiviert. Die verschiedenen Kaffeesorten ähneln sich geschmacklich und gelten aufgrund ihrer geringen Säure als sehr aromatisch, würzig und fruchtig.
    • 100 % gewaschener Arabica - Hochlandkaffee
    • Kräftiger Espresso-Kaffee aus Uganda
    • Faire Rohstoffe rückverfolgbar bis zur ProduzentInnenorganisation
    • aluminiumfreie Verpackung
    • Kräftige Espresso-Röstung
    Kaffee wird in Afrika schon seit Jahrhunderten kultiviert und ist nicht nur ein Genussmittel, sondern ein wichtiges Wirtschaftsgut. Viele Länder südlich der Sahara sind vom Kaffeeanbau abhängig – vor allem Äthiopien gilt als die Wiege des schwarzen Goldes. Der zweitgrößte Produzent von Kaffee in Afrika ist mit 165.000 Tonnen jährlich unser heuriges Beispielland Uganda. Hier werden überwiegend Robusta-Bohnen in der sanft hügeligen Landschaft kultiviert. Die verschiedenen Kaffeesorten ähneln sich geschmacklich und gelten aufgrund ihrer geringen Säure als sehr aromatisch, würzig und fruchtig.
  • Die bis zu 40 Zentimeter großen Kochbananen (bekannt auch als Gemüsebanane, Mehlbanane und mancherorts als Paradiesfeige) sind erst in vollreifem Zustand roh genießbar, das heißt mit überall schwarzer Schale. In weiten Teilen Afrikas, in Brasilien, Mittelamerika und Südostasien sind Kochbananen ein Grundnahrungsmittel. Uganda, das zu den größten Erzeugerländern gehört, hat einen jährlichen Pro-Kopf-Konsum von 172 kg, damit decken Kochbananen dort etwa ein Fünftel (18 %) der Kalorienaufnahme eines Haushalts ab.
    • 85 g Kochbananenchips aus fairem Handel und ökologischer Landwirtschaft
    • würzig
  • Maniok-Chips aus Indonesien

    3.50  inkl. USt.
    Sie kennen sie vielleicht als Yuca, Tropenkartoffel oder auch Cassava: Die Maniok-Knolle wird in Europa immer beliebter. In tropischen Gebieten ist der Maniok fester Bestandteil des Speiseplans. Der Geschmack ist mehlig neutral bis süßlich und die Knolle lässt sich wie Kartoffel zubereiten.
  • Dasselbe Motiv des Hirten mit Lamm in einer anderen künstlerischen Ausführung. Größe: 15x9 cm
  • Rosenkranz aus Missi-Projekt in Yangon, Myanmar.
    • Handgeknüpft
    • Länge ca. 30 cm inkl. Kreuz
    • Perlendurchschnitt ca. 8mm
Nach oben