Frauen, Kinder, junge Mädchen, Burschen und sogar Männer tragen es im Gesicht. Thanaka wird aus der Rinde der Stämme und Äste des Thanaka-Baumes ausschließlich in Myanmar gewonnen. Die zart-gelbe Paste, die beim Vermischen des Puders mit Wasser entsteht, wird mit den Fingern auf das Gesicht aufgetragen. Sie wirkt kühlend, dient als Sonnenschutz, zaubert seidig weiche Haut und lässt das Gesicht heller erstrahlen. Laden Sie nach dem Gottesdienst alle ein, das burmesische Schönheitselixir auszuprobieren. Besonders die Kinder werden sich über „die Schminke“ freuen!