Vom 11. bis zum 19. Oktober beten wir zur Vorbereitung auf den Weltmissions-Sonntag an neun aufeinanderfolgenden Tagen in einem konkreten Gebetsanliegen auf die Fürsprache von Heiligen der Mission.

Die Novene wurde von der Missio-Diözesandirektion Salzburg erarbeitet und besteht aus einem Gebetsanliegen für jeden der neun Tage, welches auf die Fürsprache des jeweiligen Heiligen (Oration entspricht dem Tagesgebet des Gedenktages) vor Gott getragen wird. Zum Meditieren, Betrachten und Weiterdenken, vielleicht auch als Leitgedanke für den jeweiligen Tag, dienen kurze Zitate.

Download Novene

Zum Abschluss betet man das Gebet von Papst Franziskus zum Außerordentlichen Monat der Weltmission.

Lieferbar ab Anfang September.