Die Päpstlichen Missionswerke unterstützen den Aufbau der Kirche und damit zahlreiche Menschen in den 1.100 ärmsten Diözesen der Welt. Missio hilft bei pastoralen und sozialen Projekten, wie dem Bau von Kirchen, Gesundheits- und Gemeindezentren sowie zahlreichen Bildungsinitiativen. Immer stehen die geistlichen und körperlichen Bedürfnisse des Menschen im Vordergrund. Besonders wichtig sind für Missio die Projekte, die das Wachstum der Kirche in den Ländern des Südens unterstützen. Gleichzeitig sollen die Menschen eine Starthilfe erhalten, die sie befähigt, sich selbst zu helfen.

Projekte die von uns unterstützt werden, sollen Zeugnis darüber geben, wie Gott in unserem Leben wirkt und wie wir gemeinsam am Aufbau der Kirche mitwirken können und das Evangelium verkünden.

WICHTIG: Bitte lesen Sie sorgfältig die Hinweise “Ausfüllen des ONLINE Formulars” und die Förderrichtlinien (PDF)!

Richtlinien zur Vergabe finanzieller Hilfe

Projektantrag

Bitte teilen Sie uns im nachfolgenden Online Formular ihre Kontaktdaten mit und beschreiben Sie ihr Projektvorhaben mit einem Blick auf unseren Kernauftrag (siehe Punkt 1, Vorwort, Richtlinien zur Vergabe finanzieller Hilfe). Da uns tagtäglich sehr viele Anfragen erreichen, müssen wir eine geeignete Vorauswahl treffen. Um ihr Projekt möglicherweise in diese erste Auswahl aufzunehmen sind folgende Punkte zu beachten:

  1. Helfen Sie uns, die Projektziele besser zu verstehen, indem Sie eine aussagekräftige Kurzbeschreibung verfassen
  2. Erläutern Sie im Punkt Spirituelle Dimension, wie ihr Projektvorhaben  Zeugnis über das Wirken Gottes geben könnte.
  3. Teilen Sie uns mit, welche Art von Projekt sie umsetzen möchten (siehe Auswahlliste – bei ANDERE Erläutern sie dies zusätzlich in der Kurzbeschreibung)

ACHTUNG: Wenn einzelne Punkte nicht ausreichend beschrieben werden, können wir ihr Projektvorhaben nicht berücksichtigen.

Sie erhalten nach Absendung des vollständig ausgefüllten Online Projektantragsformulars eine Bearbeitungsnummer. Geben Sie bitte bei jeder Korrespondenz in Verbindung mit Ihrem Projektantrag die erhaltene Bearbeitungsnummer an.

Falls Ihr Projektvorhaben für eine weitere Bearbeitung in Frage kommt, werden Sie aufgefordert, einen vollständigen Projektantrag auf dem Missio Antragsformular zu stellen, das Ihnen per E-Mail zugeschickt wird.

Antragsteller:

Felder mit * markiert sind Pflichtfelder

Amts/Kirchl. Titel: *

Geplante Laufzeit von * bis *

Spirituelle Dimension: *

Antragtyp: *

Für Folgeantrag:

Finanzierung (in euros)

Geplante Projektkosten: * (gesamt)

Beantragte Förderung Missio Austria: *

Eigenleistung Förderungsnehmer: *

Zuschüsse anderer Organisationen:

Beschreibung anderer Fördergeber / Organisationen:

Projektart: *