Um die vielen Missionsdiözesen mit dem Notwendigsten zu unterstützen, ist Missio- Päpstliche Missionswerke in Österreich auf die Spenden der österreichischen Ortskirche und ihrer Gemeinden angewiesen. Deshalb veranstaltet Missio dieses Jahr eine Familienspendenaktion.

Gemeinsam Weltkirche bauen

Die Kirchen-Spendenboxen werden in allen Pfarren Österreichs aufliegen. Die Kinder können sie selbst zusammenstecken und bemalen. Gemeinsam mit ihren Eltern können sie täglich ein Vater unser für die Weltkirche beten und einen kleinen Betrag sammeln und in die Kirchen-Spendenbox einwerfen.

Am Weltmissions-Sonntag, also am 22. Oktober, werden diese kleinen Kirchen auf ein großes Bodenplakat in der Kirche gestellt. Dieses Plakat können Pfarren gemeinsam mit den Kirchen-Spendenboxen bei Missio bestellen (ab Mitte August). Es zeigt die fünf Kontinente und erinnert so an die Solidarität unserer weltkirchlichen Gemeinschaft.

Auf diese Weise und durch ihr Gebet tragen auch die Familien in Österreich zur Unterstützung der ärmsten Diözesen bei und fördern damit den Aufbau der Weltkirche.

Zurück zur Übersicht weiter

WMS - Materialien


Alle Werbe-Materialien zum Weltmissions-Sonntag hier zum Download!

Kontakt

Mag. Sabine Prenn
(+43) 1 / 513 77 22 DW 55
medien(at)missio.at

  Missio - Päpstliche Missionswerke in Österreich  A-1010 Wien, Seilerstätte 12/1  Tel. (+43) 1 / 513 77 22  missio(at)missio.at
Spenden-Guetesiegel