"Land der tausend Vulkane" - so wird Nicaragua gerne bezeichnet. Das Beispielland zum Weltmissions-Sonntag 2011 beeindruckt mit seiner 240 Kilometer langen Vulkankette Los Maribos an der Pazifikküste. Doch das Land in Mittelamerika hat noch einiges mehr zu bieten und steht vor großen Herausforderungen:

Landschaftlicher Reichtum - Menschen in Armut

Die landschaftlich bezaubernde Nation gilt als das ärmste Land in Lateinamerika und ist eines der ärmsten weltweit. Das Bevölkerungswachstum übersteigt jedes Jahr das Wirtschaftswachstum. Da es kaum Arbeit gibt, wandern viele Nicaraguaner aus - in die USA oder nach Costa Rica. Das Geld, das sie dort verdienen, schicken sie an ihre zurückgebliebene Familie. Diese können oft nur so überleben.

Bildung - Projekt der katholischen Kirche

Die Analphabetenrate im Land beläuft sich auf 32,5 %. Daher setzt sich die katholische Kirche besonders für Bildungsprojekte ein. Sei es im Bereich der Erwachsenenbildung oder bei der Schulbildung von Kindern.

Das Land ist zum größten Teil katholisch. Allerdings sind die so genannten "sectas" sehr aktiv. Sie setzen auf eine sehr einfache Methode: Einladen! Aus diesem Grund nimmt die Zahl der Mitglieder in den "sectas" immer mehr zu: eine Herausforderung für die katholische Kirche.  

Daten und Fakten zu Nicaragua

Nicaragua ist eine Republik. Ihre Hauptstadt heißt Managua. Das größte Land Mittelamerikas hat eine Fläche von 130.000 km². Gleichzeitig stellt sie die am dünnsten besiedelte Nation am Kontinent dar - mit rund 5,7 Millionen Einwohnern. Die Amts- und Landessprache ist Spanisch. In der Region um die Atlantikküste gibt es aber noch viele Menschen, die Englisch bzw. ihre indigene Sprache als Muttersprache sprechen.

Materialien zum Land

In der Missiothek finden sich pädagogische Materialien, Gebete und Aktionstipps zum Land „Nicaragua“.
weiter

Infos zum WMS

Der Weltmissions-Sonntag 2013
weiter

Kontakt

Mag. Monika Schwarzer
(+43) 1 / 513 77 22 DW 26
schwarzer(at)missio.at  

  Missio - Päpstliche Missionswerke in Österreich  A-1010 Wien, Seilerstätte 12/1  Tel. (+43) 1 / 513 77 22  missio(at)missio.at
Spenden-Guetesiegel