Lade Veranstaltungen

Thema: „Afrika im Kleinen: Mission in Kamerun“
mit Pfarrer DDr. Johannes Laichner

Kurz vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie besuchte ein Missio-Team Priesterseminare in Kamerun. Dort werden nicht nur zukünftige Priester ausgebildet, sondern die Menschen in der nächsten Umgebung haben durch das Seminar Zugang zu lebenswichtiger Infrastruktur – etwa zu sauberem Trinkwasser. Missio Österreich unterstützt die Priesterausbildung in Kamerun seit über 30 Jahren. Auch einige Bischöfe sind daraus hervorgegangen.

Der Archäologe, Theologe und Priester DDr. Johannes Laichner ist Pfarrprovisor im Seelsorgeraum Inntal und betreut die Pfarren Mils, Karres, Karrösten und Roppen. Im Oktober 2019 wurde er zum Missio-Diözesandirektor für die Diözese Innsbruck bestellt.

 

„Weltmission um Halb Elf “ (WHE) ist eine monatliche Veranstaltung im allewelt-Café, meist am letzten Donnerstag im Monat. WHE dient der missionarischen Fortbildung, dem Austausch und der Begegnung. Eingeladen sind alle, die sich für Weltmission und Weltkirche interessieren.

Ablauf
10:15 Uhr Empfang mit Kaffee
10:30 Uhr Vortrag ReferentInnen (ca. 45‘)
11:15 Uhr Fragen und Austausch
11:30 Uhr Vorstellung aktueller Missio-Projekte (15‘)
12:00 Uhr Mittagsmesse in der „Licht der Völker“-Kapelle
anschließend: Möglichkeit zum Mittagessen